M. Bogalski + Ch. Heck
Rechtsanwalts GbR
Hüttenstraße 29
52355 Düren
Tel. (02421) 49179-0
Fax (02421) 49179-20
E-Mail senden
Drucken E-Mail

Landwirt

Wir beraten und unterstützen Sie in den folgenden Bereichen - bitte klicken Sie auf eine gewünschte Rubrik, um mehr Informationen zu erhalten:

Hofübertragungsverträge

Landpachtverträge

Erbverträge und Testamente

Steuerliche Tierhaltungskooperationen

Landwirtschaftliche Zusammenschlüsse

Landwirtschaftliche Nebenbetriebe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hofübertragungsverträge


bitte klicken um zum Seitenanfang zu gelangen

Der Generationenwechsel setzt zunächst voraus, dass es einen Hofnachfolger gibt. Ist dieser vorhanden beraten wir Sie bei der Gestaltung der Nachfolge. Hierbei gilt es die Absicherung der Altenteiler genauso im Blick zu haben, wie die Zukunftsfähigkeit des Hofes. Rechtsichere Verträge ersparen Frust und Ärger.

Landpachtverträge


bitte klicken um zum Seitenanfang zu gelangen

In Zeiten steigender Pachten und strenger CC Auflagen wird der Pachtvertrag schnell zum Rechtsfall. Unerlaubte Unterverpachtung, Pflug- oder Schlagtausch, Bewirtschaftungsverträge, Gülleausbringung um nur einige Streitposten zu nennen. Wir beraten Sie und entwerfen auf Ihre Anforderungen abgestimmte Verträge, wehren Kündigungen ab und vertreten Sie vor dem Landwirtschaftsgericht.

Erbverträge und Testamente


bitte klicken um zum Seitenanfang zu gelangen

Gestaltung von Testamenten und Erbverträgen zur Absicherung im Alter und Ihrer Nachfolge, Vermeidung von Erbschaftsteuer. Alles unter Beachtung der Besonderheiten der Landwirtschaft und des landwirtschaftlichen Sonderrechts, wie beispielsweise der Höfeordnung.

Steuerliche Tierhaltungskooperationen


bitte klicken um zum Seitenanfang zu gelangen

Ihr Zuchtbetrieb wächst, aber sie wollen den Schritt in die Gewerblichkeit vermeiden? Wir beraten Sie bei der Vermeidung steuerlicher Nachteile, finden für Sie die richtige Gesellschaftsrechtform und verhandeln für Sie mit potentiellen Partnern.

Landwirtschaftliche Zusammenschlüsse


bitte klicken um zum Seitenanfang zu gelangen

Die Herausforderungen der Zukunft sind gerade im Agrarsektor groß. Kleiner Betriebe fallen dem Hofsterben zum Opfer, ohne dass die Politik Einhalt gebietet. Durch Zusammenschlüsse, wie Maschinenringe, gelingt es Kosten zu reduzieren. Doch auch weitergehende Zusammenschlüsse auf Betreiberebene sind möglich. Wir beraten Sie gerne.

Landwirtschaftliche Nebenbetriebe


bitte klicken um zum Seitenanfang zu gelangen

Viele Betriebe verfügen bereits über landwirtschaftliche Nebenbetriebe, wie einen Hofladen oder eine Biogasanlage. Wir gestalten für Sie Vertragswerke, beraten Sie, wie Sie steuerliche Nachteile vermeiden und helfen Ihnen bei der Umsetzung, insbesondere bei Behören.